Reiki als Schritt des Weges

Was ist Reiki?

  • Reiki ist eine alte japanische Entspannungs- und Heilmethode,
  • Reiki wird „Ree-ki“ ausgesprochen,
  • Rei: „universale Weisheit“, ki: „universale Energie“,
  • Reiki- Energie wird individuell unterschiedlich wahrgenommen.
  • Reiki wird von Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen angewendet und ausgeübt.

Was kann Reiki?

  • Entgiften,
  • entspannen,
  • Blocka­den lösen,
  • Selbstbewusstsein stärken,
  • innere Entscheidungsprozesse klären,
  • natürliche Selbsthei­lungsprozesse fördern,
  • chronische Schmerzmuster verändern,
  • Körper, Geist und die Seele in Einklang bringen,
  • erstverstärkende Symptom- Wirkungen erzeugen,
  • bei akuten gesundheitlichen Problemen ggf. kontra induziert wirken.1

Wie funktioniert die Reiki-Methode?

Reiki wird durch Handauflegen übertragen oder dadurch, dass der Reiki-Gebende die Hände einige Zentimeter über dem Körper, im physischen Energiebereich des Reiki- empfangenden Menschen hält.

Reiki- Praktizierende arbeiten nicht mit ihrer eigenen Energie, sondern mit der universellen/ universalen Lebensenergie des Reiki.

Nach der Einweihung durch einen Reiki- Lehrer dienen Reiki- Praktizierende als Kanal für diese Energie.

Was führt Sie zum Reiki und was wollen Sie für sich erreichen?

Ich bin Reiki- Meisterin und Lehrerin biete Reiki- Behandlungen, die ich auf Wunsch auch mit Traumreisen und/oder dem Channeln begleite sowie Reiki- Seminare nach dem Usui- System in die folgenden 3 Reiki- Grade an:

  • Reiki I  - Seminar zur Direktbehandlung für sich Selbst- und Andere),
  • Reiki II - Seminar zur Direktbehandlung und Fernbehandlung,
  • Reiki III- Seminar zur Behandlung wie bei I + II, sowie Meister+ Lehrer.

Gern stehe ich Ihnen nach Anmeldung auch für einen „Reiki-Schnup­per-Termin“ zur Verfügung. Reiki-Seminartermine vereinbare ich auf Anfrage.

1)Die Wirksamkeit von Reiki ist bisher wissenschaftlich nicht belegt worden.

Bitte nutzen Sie Reiki bei physi­schen und/oder psychischen Krankheiten und bei Schmerzen nur in Absprache mit Ihrem Arzt.